Der Blog von nutrilife-shop.de: aktuelle Infos, originelle Artikel rund um Gesundheit und Wohlbefinden

Anti-Aging-Eigenschaften von Kaviar

Kaviar bewirkt auf der Haut wahre Wunder: Er glättet und strafft sie – kurz gesagt, sie wird vor den Zeichen der Zeit bewahrt. Wir kann man sich eine solche Wirkung erklären und wie profitiert man von den Eigenschaften des Kaviars?

Kaviar ist für die Haut eine phantastische Nährstoffrezeptur.

„Störeier sind ein Nährstoffkonzentrat, das alles enthält, um den Hautalterungsprozess zu verlangsamen,“ erklärt Dr. Gérard Redziniak, Doktor der Molekular-Biochemie.
Das Geheimnis des Kaviars für die Haut besteht in dem darin vorhandenen Vitellin, einer Substanz, die aus marinen Phospholipiden und Phosphoproteinen, essentiellen Zellbestandteilen, besteht.
Wie sieht die perfekte Mischung aus? Mineralstoffe (Kalzium, Magnesium, Silizium…), Aminosäuren, Fettsäuren (Omega 3), die für den Aufbau von Hautzellmembranen notwendig sind, außerdem Vitamine (A, E, C und D, Vitamine der B-Gruppe, die für den Zellstoffwechsel unabdingbar sind), Spurenelemente (Zink), Aminosäuren. „Dies stellt eine ausgewogene Zusammensetzung an Nährstoffen und Zellbestandteilen dar. Dieses Nährmedium ist notwendig, um das zelluläre Gleichgewicht der Haut aufrechtzuerhalten und den Hautzellen die notwendigen Stoffe bereitzustellen, um ihre Membranen aufzubauen“, erklärt der Experte weiter. Aus diesem Grund nährt der Kaviarextrakt die Haut und spendet ihr Feuchtigkeit bis in die Tiefe. Außerdem trägt er zur Regenerierung der Hautzellstruktur bei, wodurch die Haut an Festigkeit gewinnt, ihre Elastizität behält und sichtbar aufgepolstert wirkt.

Wie kann man von der Wirkweise des Kaviars auf die Schönheit profitieren?

Sie können von den Anti-Aging-Tugenden des Kaviars profitieren, indem Sie dermokosmetische Produkte verwenden, die Kaviarextrakt enthalten: Tagescremes, Nachtcremes… Es ist aber auch möglich, Ihre Haut von innen zu straffen, indem Sie kurweise Nahrungsergänzung mit Kaviarextrakten (den Nutrikosmetika) einnehmen. „Die Haut wird von innen genährt,“ betont Gérard Redziniak. Idealerweise sollte man diese Kosmetikkuren oder Nahrungsergänzungsmittelkuren mit Kaviarextrakten regelmäßig durchführen.

Kaviar: Dermo- und Nutrikosmetik sinnvoll kombiniert

Um die Anti-Aging-Wirkung des Kaviarextrakts zu stärken, sollten Sie Kosmetika oder Nahrungsergänzungen auswählen, die Sie mit anderen Anti-Aging-Wirkstoffen kombinieren können: Hyaluronsäure, Wirkstoffe, die den oxidativen Stress (freie Radikale) und Phänomene der Glykierung (Reaktion des Körpers auf Zucker) bekämpfen – zwei Prozesse, die für die Hautalterung verantwortlich sind – außerdem Aminosäuren wie L-Hydroxyprolin, das für die Kollagenherstellung in der Haut verantwortlich ist, sowie Elastin, einem essentiellen Protein der Dermis. Diese Kombinationen gewährleisten einen Verjüngungseffekt. Sie sollten es testen!

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LikeBox

Archiv

Newsletter abonnieren

Loading