Der Blog von nutrilife-shop.de: aktuelle Infos, originelle Artikel rund um Gesundheit und Wohlbefinden

Goldene Regel im Kampf gegen Cellulite

Ein innovatives Nahrungsergänzungsmittel, das einen neuen Ansatz im Kampf gegen die Cellulite bietet.

Die Cellulite, der eingeschworene Feind vieler Frauen, zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:
Die Fettzellen, die unter der Haut angesiedelt sind, nehmen an Größe und Zahl zu. Ihr Organismus sammelt Wasser in diesem Fettgewebe an, das Fett verhärtet sich und wird eingelagert.

Das Resultat: Die Haut hat das berühmte „Dellen-förmige“ Aussehen…

Wie bildet sich die Cellulite?

Mehrere Faktoren tragen zur Bildung von Cellulite bei:
Sie kann sich als Folge eines hormonellen Ungleichgewichts, aufgrund von Problemen mit den Lymphdrüsen, einer schlechten Ernährung oder mangelnder physischer Aktivität bilden.
Unabhängig von diesen Kriterien besteht die Ungerechtigkeit der Cellulite darin, dass eine genetische Veranlagung dafür vorliegen kann! (Eine große Anzahl von Personen weist ein Ungleichgewicht zwischen dem Schmelzen von Fett und dessen Einlagerung auf.)

Das Lymphsystem ist verlangsamt und reduziert die Durchblutung und Sauerstoffzufuhr, was zur Einlagerung von Wasser und dies wiederum zu einer Entzündung und dem Auftreten von Cellulite führt.
Das Fett ist schlecht verteilt, die Haut verliert ihre Elastizität und sieht ungleichmäßig aus.

Water Caps ermöglicht, das Gewebe wieder aufzuweichen und damit diesen Vorgang zu verhindern.

Die Strategie ist Folgende:
Grüner Tee – Löst Fettzellen, indem das Fett freigesetzt und wieder transportfähig gemacht wird.
Meerfenchel – Weist entschlackende und harntreibende Eigenschaften auf.
Traubenkern-Polyphenole (OPC oder oligomere Procyanidine) – Sind erstklassige Antioxidantien. Sie halten die Blutgefäße intakt und schützen die Venenwände vor Zerstörung durch schädliche Moleküle. Traubenkern-Polyphenole haben andererseits eine gefäßerweiternde Wirkung, die die Durchblutung erleichtert und so den venösen Rückfluss verbessert.

Es wird eine Anwendungsdauer von mindestens einem Monat empfohlen, da der Organismus etwa einen Monat braucht, um den Prozess der Freisetzung in Gang zu bringen.

Schlagen Sie die Cellulite mit doppelter Kraft, indem Sie mit Water Caps von Innen dagegen ankämpfen und gleichzeitig die folgende Goldene Regel im Kampf gegen Cellulite beachten:

Trinken, trinken, trinken:

Dieser Tipp scheint banal, ist aber unverzichtbar, um die Entwässerung und Ausscheidung von Toxinen zu fördern.

Essen Sie Früchte und Gemüse:

Wer Cellulite bekämpfen und ihr Auftreten verlangsamen möchte, sollte auf eine ausgewogene Ernährung achten.

Massieren, massieren, massieren:

Mindestens dreimal pro Woche die Knet-Roll-Massagetechnik anwenden (eine Hautfalte zwischen die Finger nehmen und, ohne loszulassen, die Hautfalte mit Rollbewegungen weiter bewegen). Diese Technik ermöglicht Ihnen, Barrieren aufzulockern und erleichtert die Einwirkung von Wirkstoffen (Gels oder Anti-Cellulite-Cremes).

Abduschen mit kaltem Wasserstrahl:

Fördern Sie die Durchblutung mit einem kalten Wasserstrahl vom Gesäß bis zu den Knöcheln, insbesondere auf Hüften, Gesäß und Oberschenkel.

Versorgen Sie Ihre Haut regelmäßig mit Feuchtigkeit:

Für maximale Festigkeit und eine glatte Haut.

Machen Sie regelmäßig Sport:

Wählen Sie eine Aktivität, die die Durchblutung der Beine anregt: schnell laufen, schwimmen, Rad fahren.

Achten Sie auf sich:

Die Cellulite reagiert empfindlich auf unser Nervensystem und unsere Gefühle. Stress und täglicher Druck spielen eine nicht zu verleugnende Rolle bei der Bildung von Cellulite. Dabei wird Cortisol freigesetzt, ein Hormon, das für die Einlagerung von Wasser verantwortlich ist.

Und abschließend einige vorbeugende Maßnahmen für den Alltag:

Tragen Sie weite Kleidung (zu enge Kleidung um die Taille oder die Beine stört den Blutrückfluss zum Herzen), verändern Sie Ihre Haltung, vermeiden Sie zu hohe Absätze, um den venösen Rückstrom zu erleichtern, und passen Sie bei Hitze auf, da diese zur Erweiterung der Venen führt.

Cyrielle K., Ihre NutriLife-Apothekerin

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LikeBox

Archiv

Newsletter abonnieren

Loading